Verabschiedung von Pfarrer Sven Salwiczek

Per. Sven SalwiczekAm Sonntag, den 19.02.2017 verabschiedete sich Pfarrer Sven Salviczek als leitender Pfarrer der Seelsorgeeinheit Ludwigsburg. Administrator der Seelsorgeeinheit ist ab 20.02.2017 Dekan Alexander König.

Lesen Sie hier das persönliche Statement von Pfarrer Salwiczek. (bitte klicken)

Neue 2. Vorsitzende des Gesamtkirchengemeinderates

In seiner Sitzung am 01.02.2017 wählte der katholische Gesamtkirchengemeinderat Ludwigsburg ein neues Leitungstrio als Vorsitzende des Gesamtkirchengemeinderates und damit der Katholischen Kirche Ludwigsburg. Da Daniel Noa (Kirchengemeinde St. Paulus) nach 16 Jahren das Amt des 2. Vorsitzenden abgegeben hatte, war eine Neuwahl notwendig geworden. Der Gesamtkirchengemeinderat (GKGR) wählte zu seiner Nachfolgerin Dr. Gabriele Schwenk-Ebbighausen, die auch den 2. Vorsitz des Kirchengemeinderates […mehr]

FreiRaum – ökumenisches Betreuungscafè für Menschen mit Demenz

Bilanz eines erfolgreichen ökumenischen Projektes im Stadtteil Eglosheim Die Demenzgruppe besteht aus einer Frau und sechs Männern im Alter von 60 bis 94 Jahren, die an einer leichten bis schweren Demenz erkrankt sind. Diese Gruppe wird von sechs Ehrenamtlichen und einer angestellten Fachkraft geleitet. Ein Betreuungsschlüssel von 1:1,5 ehrenamtlichen Mitarbeitern zu den Gästen ermöglicht eine sehr persönliche Einzelbegleitung, so dass sich alle Gäste […mehr]

Happy Valentine Gottesdienst und
Candle-Light-Dinner zum Valentinstag

Am Dienstag, dem 14.02. findet nach dem 19:00 Uhr-Gottesdienst in der Dreieinigkeitskirche um 19.45 Uhr ein Candle-Light-Dinner in der „wunderbar“ statt. Begleitet wird der Abend von Elisabeth Dörrer-Bernhardt (Patoralreferentin) und Jörg Maihoff (Pastoralreferent). … siehe auch auf der Seite Haus der Katholischen Kirche

600 Ludwigsburger sind unter die Sinnsucher gegangen!

Die Sinnsucher-Tüten „Weihnachten für Erwachsene“ sind gefragt!
Tüte 99 und 100 sind an Erika Zink und Barbara Hinke im Jute-Stand St. Johann auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Haus der Katholischen Kirche gegangen. 100 Tüten sind die letzte Woche im und um das Haus der katholischen Kirche verteilt worden. Für 6 Personen reicht das Material einer Tüte. Jetzt ist der Karton mit den 100 Tüten leer. Wer neugierig ist, was sie Tüte bietet, kann sie kostenlos unter www.sinnsucher.info bestellen. Die Sets wurden wegen der großen Nachfrage nachgedruckt.