Politisches Nachtgebet am Marktplatz Ludwigsburg

Nach dem Start am Fronleichnamstag wird das Politische Nachtgebet nun immer am 3. Donnerstag im Monat um 21 Uhr abgehalten im Wechsel zwischen evangelischer Stadtkirche und Dreieinigkeitskirche. Es wird jeweils eine aktuelle politische Situation beleuchtet und aus der Sicht des Evangeliums neu ins Bewusstsein gerückt, eingebettet in einen liturgischen Rahmen von Gebeten, Texten und Liedern.
Das Politische Nachtgebet entstand während des Katholikentages 1968 in Essen und wurde anschließend von einem Ökumenischen Arbeitskreis regelmäßig in der Kölner Antoniterkirche abgehalten. […mehr]