Gottesdienste in Zeiten der Corona-Virus-Pandemie

Stand 07.05.20 20:00 Uhr    

Tastender Start mit Gottesdiensten in der Katholischen Kirche      

Laut Anordnung von Bischof Gebhard Fürst ist es in der Katholischen Kirche ab 9.Mai wieder möglich, Gottesdienste durchzuführen. Der Bischof betont, dass aufgrund der weiter bestehenden Corona-Pandemie ein Höchstmaß an Schutzbestimmungen eingehalten werden muss und es deshalb nach wie vor keine Sonntagspflicht zum Besuch der Gottesdienste gibt. Die Gefährdeten sollen sich ernsthaft prüfen, ob sie überhaupt teilnehmen.

Um sich vorsichtig vorzutasten und sich in die ungewohnte Situation hineinzufinden, werden am kommenden Wochenende 9.-10.5. die Kirchengemeinderäte der jeweiligen katholischen Ludwigsburger Gemeinden vor Ort in den Kirchen einen Gruppengottesdienst feiern. Zusammen mit der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde beginnt die Katholische Gesamtkirchengemeinde Ludwigsburg die öffentlichen Gottesdienste am darauf folgenden Wochenende 16.-17.5. mit folgenden Orten und Uhrzeiten: Samstag 18.00 Uhr St. Johann oder St. Thomas Morus, Samstag 18.30 Uhr Auferstehung Christi in Neckarweihingen; Sonntag 7.30 Uhr St. Josef Hoheneck; Sonntag 8.45 Uhr St. Elisabeth Grünbühl; Sonntag 10.00 Uhr St. Johann oder St. Thomas Morus; Sonntag 10.05 Uhr Zur Hl. Dreieinigkeit; Sonntag 11.00 Uhr St. Paulus. Diese Gottesdienstordnung gilt für die nächsten Wochen. Zu jedem einzelnen Gottesdienst muss man sich extra bei den jeweiligen Pfarrbüros anmelden.

Wie es werktags weitergeht, kann an den Schaukästen der Kirchen nachgelesen werden.

Dr. Alois Krist
Leitender Pfarrer
Kath. Kirche Ludwigsburg

 

Informationen zur aktuellen Lage in den Katholischen Kirchengemeinden in Ludwigsburg erhalten Sie: 

  • Im Internet unter www.kath-kirche-lb.de. Hier finden Sie Verknüpfungen zu den einzelnen Kirchengemeinden.  
  • In den Schaukästen und Aushängen an den Kirchen 
  • In den Gemeindebriefen, die in den Kirchen ausliegen. 
  • In den Stadteil-Nachrichten und der lokalen Presse 

Das Pfarrbüro Dreieinigkeit am Marktplatz ist telefonisch erreichbar Montag bis Freitag von 09:30-12:00 Uhr und 14:30-18:00 Telefon: 07141 – 14 11 600. Die Mitglieder des Pastoralteams und weitere Telefonkontakte sind in den Gemeindebriefen und im Internet angegeben. 

Unsere Kirchen sind tagsüber von 9-18 Uhr zum persönlichen Gebet geöffnet.  

Die Gemeindehäuser sind bis auf weiteres geschlossen. Treffen, Versammlungen, Chorproben usw. können derzeit nicht stattfinden.