Erntedank im Haus der Katholischen Kirche LB

Unter dem Thema „Heilendes aus Natur und Schöpfung“ soll sichtbar und spürbar werden, was Gott den Menschen in seiner Schöpfung Heilsames für Leib und Seele zur Verfügung stellt.
Am Samstag, 08. Oktober, konnten Marktbummler ab 10.30 Uhr das hautnah erleben. Handmassagen mit duftenden Ölen. Tees aus verschiedensten Blütenblättern und Kräutern und Gewürze und Brot mit Wildkräutern. All das konnte versucht und erkundet werden. Duftsäckchen und Lippenbalsam durften selbst hergestellt werden.
Drinnen bot das inklusive Familienkaffee Basteleien zum Herbst an. Bald schmückten Kastanientiere die Tische und Groß und Klein hatten Spaß daran.




Abends gab es dann „Genuss pur“ in der „wunderbar“. Ein 4-gängiges Menu unterbrochen mit Theatereinlagen führte die Gäste in die Welt des Genusses: Poesie, Humor, Bibelbezüge und leckeres Essen. Ein Abend voller Überraschungen. Das Theater „Wortkino-Dein Theater“ aus Stuttgart unterhielt die Gäste vortrefflich und mit Hintersinn. Leib und Seele wurden angesprochen und mit Segen und „Betthupferle“ wurden alle gestärkt. Die Kooperation mit der Fachstelle Familienpastoral und der Seelsorge für Menschen mit Behinderung wird auf jeden Fall fortgesetzt und so freuen sich die Beteiligten bereits auf die nächste Runde von „Genuss pur“ im Winter. Ein sehr gelungener Abend in der voll besetzten „wunderbar“:




Am Sonntag, 09. Oktober fand ein Familiengottesdienst mit den Erstkommunionkindern in der Kirche zur Heiligsten Dreieinigkeit statt und danach gab es das Erntedankessen im Haus der Katholischen Kirche: Kürbissuppe und Pizzaschnitten und selbstgemachter Früchtesalat.




Mmh lecker war‘s. Das Tischgebet haben alle mitgesprochen.