FreiRaum – Ökumenisches Betreuungscafé für Menschen mit Demenz

Mitte Mai startete unser ökumenisches Betreuungscafé für Menschen mit Demenz im Saal unter der St. Thomas Morus Kirche.

Mittlerweile hat sich das Team um unsere Einsatzleitung Beate Hilbert gut eingespielt. Vier bis fünf Menschen mit Demenzerkrankung besuchen regelmäßig unser Betreuungscafé FreiRaum. Bis zu 8 Personen können teilnehmen.

Jeden Mittwoch Nachmittag trifft sich die Gruppe von 14.00 – 17.00 Uhr.

Neben Gesellschaftsspielen, gemeinsamen Singen, Kaffee und Kuchen steht auch Bewegung auf dem Programm. Bei schönem Wetter trifft man sich auch im Pfarrgarten. So kommt es zu schönen Begegnungen mit den Kindern unseres Kath. Kinder- und Familienzentrums: Jung und Alt bereichern sich gegenseitig.

Falls auch Sie Interesse an unserem Betreuungscafé Freiraum haben oder sich für Menschen, die Sie kennen erkundigen wollen, wenden Sie sich an unsere Einsatzleitung Beate Hilbert, Tel.: 37 82 85.