Geldanlage mit gutem Gewissen

Als engagierte Christen sind wir aufgerufen, nicht nur nach der höchsten Rendite zu streben, sondern mit unserem Geld zu Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung beizutragen.

Eine Möglichkeit zu sozial verantwortungsbewusster Anlage bietet OIKOCREDIT. Seit 35 Jahren engagiert sich OIKOCREDIT für Armutsbekämpfung und Entwicklungsförderung über Mikrofinanz und Fairen Handel.
Ziel ist, mit der eigenen Geldanlage den Menschen in den Entwicklungsländern eine selbständige wirtschaftliche Tätigkeit zu ermöglichen durch die Vergabe von Kleinkrediten.

Frau Ulrike Pfab von OIKOCREDIT Förderkreises Baden-Württemberg e.V wird über das weltweite Engagement der Genossenschaft berichten und uns kulinarisch auf den Advent einstimmen.

Wir laden Sie herzlich dazu ein:

wann: Dienstag, 27. November 2012 um 19:30 Uhr
wo:Bischof-Sproll-Haus, Schorndorfer Str. 31, Ludwigsburg
Veranstalter: Kath. Gesamtkirchengemeinde Ludwigsburg, Eine-Welt-Ausschuss Dreieinigkeit