Gemeinsam auf dem Weg in die Zukunft –
Bildung der neuen Seelsorgeeinheit
„Katholische Kirche Ludwigsburg“



Kirchenheader



Die sechs katholischen Kirchengemeinden Ludwigsburgs

  • Auferstehung Christi
  • St. Elisabeth
  • St. Johann
  • St. Paulus
  • St. Thomas Morus
  • Zur Heiligsten Dreieinigkeit


mit den muttersprachlichen Gemeinden Ludwigsburgs

  • Beato Giovanni Battista Scalabrini (italienische Gemeinde)
  • Matka Boska Czestochowska z Jasnej Góry (polnische Gemeinde)
  • Nossa Senhora de Fátima (portugiesische)
  • Sveti Petar i Pavao (kroatische Gemeinde),


die bisher die Seelsorgeeinheiten Ludwigsburg Mitte-Ost und Ludwigsburg West bildeten, haben sich am 19.09.2014 in einem feierlichen Festakt zur „Katholischen Kirche Ludwigsburg“ zusammengeschlossen.

Die neue Seelsorgeeinheit ist identisch mit der bereits bestehenden Gesamtkirchengemeinde. Sie wird durch ein gemeinsames Pastoralteam betreut, das derzeit aus Pfr. Sven Salwiczek (leitender Pfarrer), Pfr. Heinz-Martin Zipfel, Diakon Gebhard Altenburger, Diakon Bernhard Hellmuth, Pastoralreferent Martin Wunram, Gemeindereferentin Jutta Friedmann, Gemeindereferent Michael Schmid, Gemeindereferentin i.R. Brigitte Schuster, Pastoralassistentin Vanessa Hinrichs und Vikar Jens Kimmerle besteht.

Die Feierlichkeit zur Errichtung der neuen Seelsorgeeinheit „Katholische Kirche Ludwigsburg“ fand am Freitag, 19. September 2014 um 18.00 Uhr in der Dreieinigkeitskirche mit Dekan Alexander König und Chören der kath. Kirchengemeinden Ludwigsburgs statt. Anschließend war zu einem Stehempfang im Haus der katholischen Kirche (Marktplatz 5) geladen.