Kirchweihfest mit Orgeljubiläum am 8. Dezember um 10.30 Uhr

„KirchweihfestAlljährlich am 2. Adventsonntag feiert die Katholische Kirchengemeinde „Auferstehung Christi“ in Neckarweihungen ihr Kirchweihfest. Vor nunmehr 41 Jahren wurde diese Kirche vom damaligen Weihbischof Anton Herre feierlich geweiht und seiner Bestimmung übergeben. Für die ganze Gemeinde ist dies Anlass, den Weihetag in besonderer Weise zu bedenken, ist die Kirche doch seit dieser Zeit für viele Menschen zur Heimat geworden. Wir werden dies um 10.30 Uhr mit einem besonders festlichen Gottesdienst tun. Mit dabei ist auch die portugiesische Gemeinde „Nossa Senhora de Fátima“, die seit nahezu sieben Jahren in Neckarweihingen beheimatet ist.

Anschließend ist die ganze Gemeinde zum gemeinsamen Mittagessen, wozu jedoch eine Anmeldung erforderlich war, und zum anschließenden Kaffee und Kuchen eingeladen. Über eine Kuchenspende freuen wir uns sehr und sagen bereits im Voraus ein herzliches Dankeschön.

Am Nachmittag um 14.00 Uhr möchten wir als Besonderheit an diesem Tag doch unserer Orgel mehr Aufmerksamkeit als üblich schenken. Sind es doch genau 20 Jahre seit am 2. Advent 1993 dieses Instrument von Weihbischof Johannes Kreidler im Rahmen eines Festgottesdienstes geweiht wurde. Bei einer Orgelmatinee soll dies besonders zum Ausdruck kommen. Lothar Lieb, einer der damaligen Mitinitiatoren bei der Planung und Beschaffung dieses großartigen Instruments, wird für uns die Matinee präsentieren und anschließend als Fachmann interessantes und wissenswertes über die Orgel erzählen.

Alle Interessierten können sich im Anschluss daran noch über den aktuellen Planungsstand der Kirchenrenovierung informieren. Mittlerweile wurden vom Bauausschuss und Kirchen-gemeinderat in Zusammenarbeit mit den Architekten Braumann – Geissel die notwendigen Beschlüsse über die Einzelheiten zur Renovierung gefasst, so dass einem Baubeginn im Januar 2014 nichts mehr im Wege steht. Über Details zur Ausgestaltung der Kirche geben die Architekten und Mitglieder des KGR gerne Auskunft.