Ostergottesdienst mit Haydn-Messe

Im Festgottesdienst am Ostersonntag erklingt in der kath. Kirche St. Johann in der Ludwigsburger Weststadt um 10.00 Uhr die „Missa in honorem Sancti Gotthardi“ („Admonter Messe“) von Johann Michael Haydn.
Ausführende sind der Kirchenchor St. Johann und St. Thomas Morus unter der Leitung von Melanie Koch, Instrumentalisten der Musikhochschule Stuttgart und die Solisten Fanie Antonelou (Sopran), Carolin Strecker (Alt), Christopher Fischer (Tenor), Nikolaus Fluck (Bass) und Peter Schleicher (Orgel).

Die Missa in honorem Sti. Gotthardi, auch Admonter Messe genannt, komponierte Michael Haydn – der Bruder von Joseph Haydn – für das Stift Admont in der Steiermark im Zeitraum von 1782 bis 1795. Ihr Umfang und die orchestrale Besetzung mit Streichern, Oboen, Trompeten und Pauken verleihen der Messe einen besonders festlichen Charakter.