wunderbar –
Erweiterung des gastronomischen Konzepts

Am Freitag, 5. Februar 2016, wurde in der Wunderbar im Haus der Katholischen Kirche Ludwigsburg die Erweiterung des gastronomischen Konzepts gefeiert. Die Wunderbar ist jetzt auch eine Weinbar. 50 Gäste sind der Einladung gefolgt und haben einen genussreichen und informativen Abend erlebt. Zu einer Weinprobe servierte die „wunderbar“ leckere Gerichte aus der griechischen Küche. Dr. Herbert Müller vom Consortium Montis Casei berichtete über die Besonderheiten des Weinbaus in den Steillagen am Neckar und Diakon Gebhard Altenburger informierte über das pastorale Konzept und die Angebote im Haus der Katholischen Kirche Ludwigsburg.

Von links: Diakon Dr. Gebhard Altenburger, Leitung im HKL, Karsten Faschian, Weingut Faschian Hessigheim, Dr. Herbert Müller, Consortium Montis Casei

Von links: Diakon Dr. Gebhard Altenburger, Leitung im HKL, Karsten Faschian, Weingut Faschian Hessigheim, Dr. Herbert Müller, Consortium Montis Casei