Stellenausschreibung Gesamtkirchenpfleger/in (m/w/d)

Für die strukturelle Weiterentwicklung der Kirchenverwaltung in der Diözese Rottenburg-Stuttgart wird die Gesamtkirchenpflege Ludwigsburg aus dem Kath. Verwaltungszentrum Ludwigsburg in diözesaner Trägerschaft herausgelöst.


Aus diesem Grund sucht die Kath. Gesamtkirchengemeinde Ludwigsburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die neu entstehende Gesamtkirchenpflege

100 % plus 60 % hauptberufliche Gesamtkirchenpfleger/in (m/w/d)


Der/Die Gesamtkirchenpfleger/in unterstützt den Pfarrer und die gewählten Gremien bei der Wahrnehmung der örtlichen Verwaltung. Der/Die Gesamtkirchenpfleger/in gehört dem Gesamtkirchengemeinderat, den Einzelkirchengemeinderäten, dem Geschäftsführenden Ausschuss und den Verwaltungsausschüssen kraft Amtes mit beratender Stimme an. Unterstützung erhält der/die Gesamtkirchenpfleger/in durch das Kath. Verwaltungszentrum Ludwigsburg. Zum Aufgabengebiet der Gesamtkirchenpflege gehören insbesondere:

  • die Vorbereitung und Überwachung von Bau- und Instandhaltungsmaßnahmen an kirchlichen Gebäuden
  • die Unterstützung bei der Gremienarbeit (Vor- und Nachbereitung, Teilnahme)
  • die Zusammenarbeit mit dem Katholischen Verwaltungszentrum Ludwigsburg
  • die Anordnung von Kassenvorgängen und Überwachung des Haushaltsplans
  • die Personalführung für die Berufsgruppe der Hausmeister und Reinigungskräfte
  • die Verantwortung für den Arbeitsschutz und die Arbeitssicherheit in den Kirchengemeinden
  • Verwaltung der Gemeindehäuser und der kirchlichen Bau- und Liegenschaften


Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossene verwaltungsspezifische oder kaufmännische Ausbildung bzw. berufliche Erfahrung in den oben genannten Aufgaben- und Tätigkeitsbereichen
  • eigenverantwortliche, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Organisations-, Verwaltungs- und Verhandlungsgeschick
  • Flexibilität, Engagement sowie gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • routinierter Umgang mit EDV und Kommunikationstechnik
  • Bereitschaft zur Wahrnehmung von Abendterminen
  • Sie zeigen Verständnis und Interesse für die Aufgaben der Katholischen Kirche und bejahen die Eigenart des kirchlichen Dienstes.
  • Die Zugehörigkeit zur Katholischen Kirche wird vorausgesetzt.


Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabenfeld mit der Möglichkeit zu selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Anstellung und Vergütung erfolgen nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (AVO-DRS), vergleichbar Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L). Die Eingruppierung des/der neuen Gesamtkirchenpfleger/in erfolgt in Entgeltgruppe 9 gemäß AVO-DRS.


Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 24.09.2021 an den Leitenden Pfarrer Alois Krist (a.krist@kath-kirche-lb.de oder Marktplatz 5, 71634 Ludwigsburg).


Für weitere Auskünfte steht Ihnen Pfarrer Krist (Telefon 07141/1411-600) zur Verfügung.

Theme: Overlay by Kaira
Ludwigsburg