Allgemein

„Nah am Menschen! “ Wilhelminenpflege unter neuer Leitung

Seit Mitte April lenkt Ingrid Arnold als neue Pflegedienstleitung die Geschicke unserer Kath. Sozialstation. Pflege „Nah am Menschen!“ hat sie in unserer Stellenausschreibung angesprochen – Wir heißen Sie herzlich willkommen! Unsere Kath. Sozialstation Wilhelminenpflege hat ihren Sitz im Bischof-Sproll-Haus in der Schorndorfer Str. 31, ganz in der Nähe des blühenden Barocks. Dort ist auch das […]

Neueröffnung der wunderbar

Liebe Freunde des HKL, jetzt ist es soweit: die wunderbar öffnet im neuen Kleid wieder ihre Türen. Ab Montag 23. April, ab 10:00 Uhr können Sie die neuen Räumlichkeiten in Augenschein nehmen. Und wir haben Sigrid Artmann, eine bekannte Künstlerin/Kalligrafin zu Gast. Sie wird die Wand im Kirchbereich bemalen. Sie können Ihr zuschauen, wie das […]

Palmsonntag

Bei bestem Wetter zogen wir mit der Palmsonntags-Prozession durch Neckarweihingen mit anschließendem Gottesdienst. Begleitet wurde dieser tatkräftig durch ein Anspiel und Gesang der Kinder des Kindergartens. Es war ein lebhafter und schöner Gottesdienst für alle Besucher und Mitwirkenden. Beim Osterbasar sowie Kaffee- und Kuchenverkauf konnte man „Gemeinde“ erleben. Dafür möchten wir uns recht herzlich bei […]

Tag der offenen Tür im Haus der Katholischen Kirche

Der Tag der offenen Tür, wie letztes Jahr am Samstag vor Palmsonntag, lädt wieder Klein und Groß zu verschiedenen Aktionen ein. Am 24. März öffnen wir wieder die Türen im HKL zum Schauen, Verweilen und Genießen. Vom Palmbuschbasteln mit musikalischem Auftakt um 10 Uhr bis zum Blümlesmarkt, Kaffee und Kuchen, das Künstlergespräch, Basteln, Osterlamm und […]

Versöhnt, erlöst, befreit – Aufatmen bei Gott

Kein Mensch ist perfekt – was trivial klingt, kann zur billigen Entschuldigung oder zum selbstzerstörerischen Urteil werden. Aber realistisch betrachtet wird es doch im Leben jedes Menschen Situationen geben, in denen eine falsche Entscheidung Beziehungen zerstört hat, Momente, die wir zutiefst bereuen und die uns lange belasten können. Dafür Verantwortung zu übernehmen, neu den Frieden […]