Kategorie: Aktuelles

Begegnungsangebot jeden Mittwoch

Wenn Sie psychisch belastet oder erkrankt sind und sich gerne an einem Nachmittag in der Woche mit Menschen treffen möchten, denen es auch so geht, dann gibt es für Sie den Kontakttreff. Die Treffen unterstützen die Strukturierung des Alltags und können somit zur Stabilisierung beitragen. Sie sind kein Ersatz, sondern eine Ergänzung zu therapeutischer Hilfe.

Die Leitung und ein Team von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten Austausch- und Gesprächsrunden an, sowie kreative Nachmittage und Aktionen im Freien.

Der Kontakttreff findet Mittwochnachmittags von 15:30 – 17:00 Uhr im Haus der Katholischen Kirche statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wenn Sie daran teilnehmen möchten, oder Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit Frau Astrid Barnowsky auf, Leitung der Psychosozialen Hilfen.

Tel: 07141/1291060, mittwochs und donnerstags von 10 bis 14 Uhr oder unter folgender E-Mail-Adresse: psychosoziale.hilfen@kath-kirche-lb.de

Wir freuen uns auf Sie.

Einweihungsfest St. Paulus am 2. und 4. Februar

Lasst uns miteinander singen, loben, danken

Freitag, 2. Februar 2024
11:00 Uhr Festakt in der Kirche St. Paulus anschließend: „Pflanze einen Baum“, Besichtigung und Begegnung
17:30 Uhr Dialogforum im Atrium des neuen Kinder- und Familienzentrums St. Paulus „Kinder und Jugendliche in der Gesellschaft von heute“

Sonntag, 4. Februar 2024
11:00 Uhr Gemeindegottesdienst in der Kirche St. Paulus anschließend für alle: Mittagessen und Kaffee im Gemeindezentrum
Tag der offenen Tür im Kinder- und Familienzentrum St. Paulus und im Haus „Junges Wohnen – betreutes Wohnen für Kinder und Jugendliche mit Behinderung“ der Stiftung Liebenau

A2-Präventionsschulung zum Thema Kindeswohl und Schutz vor Missbrauch und Gewalt

Am 01. Februar 2024 um 18 Uhr gibt es wieder eine A2-Präventionsschulung für alle Ehrenamtlichen in der katholischen Kinder- und Jugendarbeit in Ludwigsburg. Den Ort wählen wir anhand der Teilnehmerzahlen aus, und wird für alle in Ludwigsburg gut erreichbar sein. Zur Planung bitten wir daher um eine Anmeldung bis zum 18.01.24 an anna.jehle@drs.de oder per Messenger an 017624487653.

Falls ihr eine A2-Schulung benötigt aber an diesem Termin keine Zeit habt gibt es die Möglichkeit am 08.02.24 um 17:30 Uhr die Schulung des Dekanats Ludwigsburg zu besuchen, Anmeldeschluss hierfür ist am 01.02.

Wenn es Fragen gibt meldet euch gerne auch über die Kontaktinfos bei Anna Jehle.

Galgant, Gewürz des Lebens

Hildegard von Bingen nannte den Galgant das „Gewürz des Lebens“. Die Galgantwurzel ist ein heilsames Gewächs zur Linderung vielseitiger Krankheit. Galgant, das vielseitige Universalheilmittel aufgrund einer pharmakologischen Wirksamkeit. Es aktiviert sofort, zeigt Zuverlässigkeit und gibt ein herzhaftes belebendes Gefühl.

Bei Hildegard von Bingen ist es das vielseitigste Naturheilmittel was jeder Mensch kennen sollte. Aber auch in der Küche findet es Verwendung: Reisgerichte, Eintöpfe, Suppen und Gemüse erhalten mit Galgant einen besonderen Geschmack.

Erfahren Sie mehr über das Nahrungsmittel Galgant im Vortrag von Harald Messinger am Montag, 22. Januar 2024 um 18.30 Uhr im Haus der Katholischen Kirche Marktplatz 5 im Gartensaal.

Veranstaltung in Kooperation mit der Kolpingsfamilie. Wir freuen uns auf Sie!

Erzähl mal Ludwigsburg

Wir sammeln Geschichten, die berühren!” – so sprechen wir Menschen in
Ludwigsburg an, auf dem Marktplatz, in der Klinik …

Kommt dir eine Geschichte in den Sinn, die dir ein Lächeln auf die
Lippen zaubert oder dich berührt? – Erzähl mal!

In der Adventszeit “öffnet” sich an jeden Tag eine Geschichte auf der
Internetseite www.erzaehl-mal-ludwigsburg.de

Annedore Barbier-Piepenbrock, Cityseelsorge
Matthias Burr, Krankenhausseelsorge

Oase der Stille vom 4. bis 20.12.

immer um 17:00 Uhr in der Dreieinigkeitskirche

Montag, 04. Dezember, Mach’s wie Gott und werde Mensch, Pastoralreferent Ludger Hoffkamp/Manuela Bittner
Dienstag, 05. Dezember Engel, Pfarrer Frank Schöpe/Cornelia Richter, Musik
Mittwoch, 06. Dezember, Nikolaus, Gemeindereferent Michael Schmid
Donnerstag, 07. Dezember „Engel tragen deinen Weg“, Pfarrerin Kerstin Hackius
Freitag, 08. Dezember, „… diesmal was mit Josef?“ Manuella Neumann, Gesang
Rolf Breuer, Moderation, Text und Gesang, Ralf Colin, Piano/Orgel
Montag, 11. Dezember Eucharistische Anbetung, Vikar Frank Straub
Dienstag, 12. Dezember, Musikensemble Espressivo, Leitung: Peter Alexander Döser
Mittwoch, 13. Dezember, „O Heiland reiß die Himmel auf“ – Über unsere Sehnsucht und das Warten im Advent, Dekan Michael Werner
Donnerstag, 14. Dezember, „Suche den Frieden“, Stefanie Weinmann/Markt 8
Freitag, 15. Dezember, Harfenklänge, Andrea Kleinmann
Montag, 18. Dezember, Orgelmeditation, Pfarrer Dr. Wolfgang Gramer
Dienstag, 19. Dezember, Töne aus dem Regenwald, Karin Freibichler/Annedore Barbier-Piepenbrock, Citypastoral
Mittwoch, 20. Dezember,Alpenländische Weisen, BergStirn Musi

Veranstalter: Evangelische Stadtkirchengemeinde und Katholische Kirchengemeinde Zur Heiligsten Dreieinigkeit
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.

Segen tut gut – 26.11.2023

Anlässlich des Jugendsonntags feiern wir am 26.11.2023 ab 18 Uhr einen Jugendgottesdienst in der Kirche zur Heiligsten Dreieinigkeit am Marktplatz. Lasst euch überraschen was das Vorbereitungsteam sich zum Motto “Segen tut gut” hat einfallen lassen. Im Anschluss an den Gottesdienst haben wir ein gemütliches Zusammensein in der Kirche geplant.

Wir freuen uns auf viele junge Menschen aus Ludwigsburg und aus unserem Dekanat. Daher bringt gerne auch eure Freunde mit oder plant als Jugendgruppe aus eurer Gemeinde einen gemeinsamen Ausflug zum Gottesdienst nach Ludwigsburg.

Euer Vorbereitungsteam

  • Lena Oberlader (BDKJ-Dekanatsjugendreferentin)
  • Agnes Ferlein (BDKJ-Dekanatsjugendreferentin)
  • Andreas Greis (Diakon Kath. Kirche Ludwigsburg)
  • Anna Jehle (Jugendreferentin Kath. Kirche Ludwigsburg)

Romwallfahrt 28.07.-03.08.2024

Für die Ministranten geht es 2024 wieder auf Romwallfahrt. Alle die mit dabei sein möchten können sich bis zum 31. Dezember 2023 über die Plattform der Diözese anmelden. Der Link zur Anmeldung leitet euch zur externen Seite weiter.

Wir haben uns gemeinsam mit dem Dekanatsjugendreferat dazu entschieden dieses Jahr wieder als Selbstfahrer zu fahren da wir so einen deutlich günstigeren Preis für euch anbieten können. Bei der Anmeldung seht ihr daher nur den Betrag von 20€ für das Pilgerpaket – diese sind in unserem Teilnehmerbeitrag von 620€ bereits enthalten. Jedoch ist es technisch nicht möglich für jede Gemeinde die jeweiligen Reisekonditionen bei der Anmeldung zu hinterlegen, lasst euch also davon nicht verwirren.

Falls sich bei der Anmeldung Fragen oder Unklarheiten ergeben meldet euch gerne in der Jugendkirche.

Zur Anmeldung: https://BDKJ.camps.digital/masken/buchungen/vuejs?termin_id=187&destination_id=64&vendor=lu-f8ab58m0

Theme: Overlay by Kaira
Ludwigsburg